Archiv des Autors: jhinse

Erstes Gastschützenfest in Benteler

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

am Montag, 23.05.2022 ist es soweit, das erste Gastschützenfest steht für uns vor der Tür. Die St. Antonius Schützenbruderschaft aus Benteler hat uns eingeladen.

Wir begleiten unser Königspaar Ingrid und Michael, zusammen mit Ihrem Throngefolge und unserer Jungschützenkönigin Daniela zum Schützenball und treffen uns Montagabend ab 19:30 Uhr am ersten Bierstand auf dem Festplatz in Benteler.

Wir freuen uns auf Euch!

Liebe Schützengrüße
Euer Vorstand

Erinnerung: Heute Abend – Generalversammlung (Nachholtermin)

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

am heutigen 14.05.2022 findet um 19:30 Uhr der Nachholtermin zu unserer Generalversammlung 2020 und 2021 in der Hubertushalle statt.

Wir heißen Euch alle ab 19:30 Uhr herzlich in der Hubertushalle willkommen!

Tagesordnung:

Batenhorst: St. Hubertus Schützenbruderschaft:

Am Samstag,14.05.2022 findet um 19:30 Uhr die Generalversammlung in der Hubertushalle statt. 

Tagesordnung: 

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Geistlicher Impuls mit Totengedenken
  3. Protokolle und Jahresberichte
  4. Wahlen
  5. Ausblick auf Schützenfest 2022 und Jubiläum 2023
  6. Verschiedenes

Lukas Wegener ist Bezirksschülerprinz

Auf dem Bezirksschützenfest in Bokel hat unser Batenhorster Schülerprinz Lukas Wegener mit 30,9 Ringen den Titel Bezirksschülerprinz des Bezirksverbands Wiedenbrück errungen.

Mit 3 erstklassigen Schüssen zeigte Lukas direkt sein großes Können und darf sich nun ein jahrlang Bezirksschülerprinz nennen und ist damit gleichzeitig für das Diözesanschülerprinzenschießen in Mantinghausen am 14.05.2022 qualifiziert.

Wir gratulieren Lukas ganz herzlich und sind mächtig stolz, nach vielen Jahren wieder den Bezirksschülerprinzen zu stellen!

Damenkompanie gewinnt das Geweih

Erstmalig in der Geschichte vom Kompaniepokal hat die Damenkompanie das Geweih und damit den Kompaniepokal gewonnen.

Nach einem Antreten an der Herz-Jesu Kirche wurde das Geweih unter den Klängen des Westag Spielmannszug zur Hubertushalle gebracht. Vor Ort galt es nun den besten Schützen und vor allem die beste Kompanie zu ermitteln. 

In einem spannenden Wettkampf setze sich am Ende die Damenkompanie vor der zweiten Kompanie durch, die anfänglich lange in Führung gelegen hatte.

Der Kampf um den besten Schützen war allerdings schnell ziemlich eindeutig, nach dem Stefan Döinghaus bereits in der zweiten Runde 50 von 50 Ringen geschossen hatte und damit die Latte für die nachfolgenden Schützen ziemlich hoch gelegt hatte.

An dieser Stelle ein herzlichen Glückwunsch an die Damenkompanie und Stefan! 

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch an alle Helfer, insbesondere an den Grillmeister des Abends!

Werde Teil unserer Bruderschaft!

Nächsten Freitag (29. April 2022) um 19:00 Uhr laden unsere Jungschützen zur Aufnahme neuer Damen und Herren in unsere Hubertushalle ein.

Alle Interessierten zwischen 15 und 25 Jahren sind herzlich willkommen ein Teil unserer Jungschützenkompanie zu werden. 

Wir freuen uns über jede und jeden, der vorbeikommt um etwas Vereinsluft zu schnuppern!

Wer möchte, darf unsere Einladung sehr, sehr gerne im Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis weiterverbreiten.

Es darf in den Mai getanzt werden!

Nach 2 Jahren Pause heißt es dieses Jahr endlich wieder „Tanz in den Mai“.

In der Hubertushalle wird 2022 in den Mai getanzt, am 30.04.2022 ab 20:00 Uhr ist es wieder soweit!

  • Wo? Hubertushalle Batenhorst
  • Eintritt: 10€
  • Einlass ab 16Jahren (bis 00:00 Uhr)
    (Übertragung von Erziehungsaufgaben an eine vom Personensorgeberechtigten eingesetzte erziehungsbeauftragte Person (Multizettel genannt) sind NICHT ERLAUBT!!)

Musikalisch wird DJ Arni das Publikum zum Tanzen bringen.

Lasst uns in 2022 wieder in den Mai tanzen und feiern! Wir freuen uns auf Euch!

Sportschützen laden zum Osterfeuer ein

Nach 2 Jahren Corona bedingter Pause freuen sich die Sportschützen der St. Hubertus Schützenbruderschaft aus Batenhorst, in diesem Jahr wieder zum Osterfeuer einladen zu dürfen.

Am Ostersonntag, 17.04.2022 ab 19 Uhr sind alle (Batenhorster, Freunde, Interessierte) recht herzlich  auf dem Schützenplatz in Batenhorst an der Hubertushalle willkommen und eingeladen einen schönen Abend zu verbringen.

Strauchwerk OHNE Wurzeln für das Feuer darf ab Gründonnerstag, 14.04.2022 abgegeben werden. Bei größeren Mengen bitte vorab mit Franz-Josef Thiele (Vorsitzender Sportschützen) unter 015151505755  Kontakt aufnehmen.

Am Ostersonntag können die Besucher auch wieder um Ostereier und Osterhasen schießen; bei der „Goldenen 10“ wartet ein Pokal auf den besten Schützen.

Der Sonntagabend ist gut vorbereitet und es warten Bratwurst vom Grill und kühle Getränke auf die Gäste.

Am Ostermontag ist der modernisierte Schießstand ebenfalls geöffnet und es kann noch ab 11 Uhr bis ca. 14 Uhr um Ostereier und Osterhasen geschossen werden.

Kompaniepokal 2022 – Tritt für Deine Kompanie an!

Liebe Schützenfamilie, 

am Samstag, 23.04.2022 wollen wir den Kompaniepokal 2022 ausschießen! 

Der Kompaniepokal ist nach dem Kordelschießen der nächste Schritt zurück zu unserem „normalen“ Schützenkalender. Wir freuen uns auf einen schönen Termin und Zeitpunkt, um unsere Schützenfamilie endlich mal wieder zusammen zu führen und einen schönen Abend miteinander zu verbringen. 

Wir treffen uns um 18:30 Uhr in Uniform vor der Herz Jesu Kirche um im Anschluss unter den Klängen des Westag Spielmannszug zur Hubertushalle zu marschieren. 

Auf unserem modernisierten Schießstand in der Hubertushalle wollen wir dann, gemeinsam mit Euch, im Modus der vergangenen Jahre den Gewinner der Kompanien ermitteln. Gilt es doch das Geweih der 3. Kompanie abzunehmen oder kommt es zur Titelverteidigung?

Wir freuen uns auf alle Teilnehmer und möchten aber ganz besonders hervorheben, dass der Abend auch wunderbar geeignet ist, um im Kreise der Schützenfamilie zu verweilen. Also macht bitte fleißig Werbung bei Euch im Freundeskreis. 

Viele Schützengrüße 

Euer Jörg

PS: Für die Veranstaltungen gelten keine besonderen Corona Regeln, jedoch setzen wir auf die Eigenverantwortung unserer Mitglieder und gehen davon aus, dass sich jeder selbstständig zu Hause testet.

Ehrenamtliches Engagement für geflüchtete Menschen im Gemeindehaus St. Pius

Nachfolgend übermitteln wir Euch gerne ein paar Informationen aus dem Gemeindehaus Pius vom Jugendhausleiter Julian Appelbaum und Diakon Thomas Huneke.

*************************

Liebe Ansprechpartner*innen von Vereinen, Verbänden und Gruppierungen, liebe Ehrenamtlichen, liebe aktive in St. Pius,

die ersten geflüchteten Menschen aus der Ukraine sind heute im Gemeindehaus St. Pius eingetroffen. Auch wenn bisher nur ca. 20 „Gäste“ bei uns im Haus sind, sollen die Kapazitäten zeitnah voll ausgelastet werden.

Die Rahmenbedingungen und Betreuung sind durch ein hauptamtliches Team der Stadt, welches durchgehend hier vor Ort vertreten ist, gewährleistet.

Trotzdem können wir durch ehrenamtliches Engagement hier gut und sinnvoll anknüpfen.

Wie das genau passieren kann, erläutert Thomas Huneke im anhängenden Anschreiben.

Bitte geben Sie die darin erläuterten Informationen weitläufig weiter.

Für ein ehrenamtliches Engagement können Sie sich auch direkt unter folgenden Kontaktinformationen melden:

Mail: zukunftpius@pv-reckenberg.de
Tel: 05242-34267 (Piushaus)  

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung & freundliche Grüße!

Julian Appelbaum

Am 30.03.2022 kommt die mobile Impfeinheit in die Hubertushalle

Am Mittwoch, 30.03.2022 ist es wieder soweit! 

Von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr macht die mobile Impfeinheit des Kreises Gütersloh (offiziell Impfteam der Koordinierenden Covid-Impfeinheit des Kreises Gütersloh, kurz KoCI, genannt) bei uns in der Hubertushalle Station und damit bietet sich wieder die Möglichkeit, sich seine Schutzimpfung, sei es Erst-/Zweit- oder Boosterimpfung in der Hubertushalle abzuholen. 

Impfwillige können sich spontan ohne Termin ihre Impfung abholen. 
Mitzubringen ist 
– ein Ausweisdokument, aus dem die Identität sowie die Wohnadresse hervorgehen. 
– Im Idealfall haben die Impflinge auch ihre elektronische Gesundheitskarte 
– sowie den Impfpass dabei. 
Geimpft wird nach den Empfehlungen der STIKO.

Also nutzt den Termin bei uns vor Ort!

Alle weiteren Details, wie bisher auch, auf der Seite vom Kreis Gütersloh:

https://www.kreis-guetersloh.de/aktuelles/corona/impfung/