Archiv des Autors: jhinse

Menschenkicker 2019 – Titelverteidigung?

Am Samstag, 24.08.2019 ab 11:00 Uhr findet das Menschenkicker Turnier der KG Helü auf dem Hof des Möbelservice Otterpohl statt.

Wir, sprich unsere Jungschützen, gehen hochmotiviert als vielfacher Titelverteidiger in dieses Turnier. Wir können nicht versprechen, dass es auch dieses Jahr klappt, aber wir werden alles mögliche tun, um auch in 2019 als Sieger aus diesem spannenden, spaßbereitenden Turnier hervorzugehen!

Wer Lust und Zeit hat, ist herzlich eingeladen, unsere Mannschaft lautstark zu unterstützen!

 

Bauernschützenfest 2019

Am Sonntagabend, ab 19:30 Uhr treffen wir uns zum letzten Gastschützenfest 2019 am ersten Bierstand auf dem Festplatz bei Pohlmanns Hof.

Unterstützt das neue Königspaar Michael und Ingrid mit ihrem Throngefolge kräftig, wollen wir doch ein besonders gutes Bild bei den Rheda Bauernschützen hinterlassen.

Wir freuen uns auf ein schönes Gastschützenfest, einen tollen berauschenden Festball und viele gute Gespräche!

 

Wiedenbrück feiert Schützenfest und wir feiern mit

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

am Samstag, 03.08.2019 sind wir zum Festball auf dem Schützenfest in Wiedenbrück eingeladen.

Wir treffen uns um 19:30 Uhr auf dem Festplatz, wie immer am 1. Bierstand, um als Gastverein die St. Sebastianer Bürgerschützen zu besuchen und unser neues Throngefolge um unser Königspaar Michael und Ingrid zu begleiten und zu unterstützen.

Komm mit und feiert mit uns einen berauschenden Festabend in Wiedenbrück!

Beste Schützengrüße
Euer Vorstand

Schützenfestausgabe

In der Glocke vom 26. Juli ist ein umfangreicher Vorbericht zu unserem Schützenfest gedruckt!

https://schuetzenverein-batenhorst.org/presse/schutzenfestausgabe/

Der Bericht heißt für uns aber auch, dass es nur noch wenige Stunden sind, bis wir endlich unser Schützenfest feiern dürfen.

Die letzten Arbeiten laufen auf Hochtouren, die Schützen waren und sind aber trotz der großen Hitze guter Dinge, dass alles rechtzeitig fertig wird.

Schon die Planung für die nächsten Tage gemacht? 

Wie wäre es mit Samstag um 18:00 Uhr Antreten und dann am Sonntag pünktlich um 09:15 Uhr zur Messe? Und am Sonntag dann um 15:00 Uhr zur Königsparade und im Anschluss Vogelschießen? Am Montagmorgen frühstücken im Zelt?

Etwas detaillierter könnte der Plan wie folgt aussehen:

Samstag, 27.07.2019

  • Samstag: 18:00 Uhr Antreten auf dem Festplatz
  • Samstag: 21:00 Uhr Festball im Festzelt

Sonntag, 28.07.2019

  • Sonntag: 09:15 Uhr Antreten zum Gottesdienst
  • Sonntag: 15:00 Uhr Antreten auf dem Festplatz
  • Sonntag: 16:30 Uhr Kinderbelustigung
  • Sonntag: 17:30 Uhr Vogelschießen
  • Sonntag: 21:00 Uhr Proklamation des neuen Schützenkönigs
  • Sonntag: 22:30 Uhr Feuerwerk

Montag, 29.07.2019

  • Montag: 09:30 Uhr Schützenfrühstück mit Ehrung verdienter Schützen
  • Montag: 16:00 Uhr Antreten auf dem Festplatz
  • Montag: 17:45 Uhr Jungschützen Vogelschießen
  • Montag: 20:00 Uhr Empfang der Gastvereine

Und wer es ganz genau möchte, der druckt sich unsere Festfolge aus.

Festfolge für Schützenfest 2019

Egal wie, wir freuen uns auf Euch!

Viele Hände, schnelles Ende

Der Zeltaufbau ist am Dienstag gestartet.

Heute Nachmittag/Abend werden unsere eigenen Handwerkerteams ihre Arbeit aufnehmen. Mittwoch bis Freitag werden unsere Teams vom Wasser/Abwasser-Team über die Elektriker bis zu den Gärtnern vor Ort sein und leisten ihren Beitrag zum Gelingen unseres schönen Schützenfestes.

Wer Lust und Zeit hat, ist herzlich eingeladen vor Ort im Zelt ordentlich mit anzupacken!

Kommt dazu, macht mit… macht sogar Spaß!

Gastbesuch in Langenberg

Am 22.07.2019 sind wir als Gastverein in Langenberg eingeladen.

Kommt mit uns, begleitet das Königspaar und ihr Throngefolge auf dem letzten Schützenfest vor unserem eigenen Fest. Lasst uns mann-/fraustark in Langenberg antreten und schon Mal Probefeiern und uns auf unser eigenes Fest einstimmen.

Um 19:30 Uhr treffen wir uns am 1. Bierstand auf dem Platz. Sagt es gerne weiter, wir freuen uns auf jeden der dabei ist!

 

Batenhorster Schützen packen an und machen sauber

Das Batenhorster Schützenfest naht in großen Schritten als einer der Vorbereitungsschritte gilt es am Dienstag, 2. Juli 2019 ab 18:00 Uhr wieder anpacken und sauber machen. Wir Batenhorster Schützen sorgen rund um unsere Hubertushalle und auf dem anliegenden Schützenplatz für Sauberkeit und Ordnung.

Ab 18:00 Uhr startet die jährliche Aktion, bei der der Schützenplatz für das Schützenfest 2019 vorbereitet, gereinigt und von so manchem Grünzeug befreit wird.

Eingeladen und willkommen ist Jeder! Ob Batenhorster oder ob man sich mit Batenhorst in irgendeiner Art und Weise verbunden fühlt, ob Schütze oder nicht. Jede helfende Hand ist herzlich willkommen.

Und wer mag, darf gern das ein oder andere Gartengerät, sei es Heckenschere, Schaufel, Besen, Rosenschere, oder ähnlich mitbringen und vor Ort dann auch einsetzen.

Zum Abschluss wird in gemeinschaftlicher Runde gegrillt und das ein oder andere Kaltgetränk genossen.

Wir freuen uns auf jede helfende Hand!

Vorfreude auf Schützenfest mit Tag der Schützenbruderschaft ausdrücken

Mit großen Schritten nähert sich das Batenhorster Schützenfest, der Höhepunkt des Batenhorster Schützenjahres. In alter Tradition wird am 4. Sonntag im Juli in Batenhorst der neue Schützenkönig ermittelt.

Die Vorfreude auf ein Schützenfest ist bei allen Beteiligten groß, um sich entsprechend auf die aus Schützensicht schönste Jahreszeit einzustimmen, wird am 05.07.2019 der Tag der Schützenbruderschaft in Batenhorst gefeiert.

Der Tag der Schützenbruderschaft wurde im Jahr 2016 zum ersten Mal gefeiert und ist in den letzten Jahren zu einer beliebten und belebten Veranstaltung geworden. Im Kern besteht der Tag der Schützenbruderschaft aus der schönen Gemeinschaft einer Schützenfamilie und das soll auch ganz klar weiterhin im Vordergrund des Tags der Schützenbruderschaft stehen.

Im Vorfeld der Veranstaltung findet um 18:30 Uhr an der Hubertushalle die Aufnahme neuer Mitglieder, in der Regel Jungschützinnen und -schützen statt. Die Aufnahme wird mit dem obligatorischen Marschieren üben unter den Klängen des Westag Spielmannszuges abgeschlossen und führt die neuen Mitglieder zum Batenhorster Dorfplatz an der Herz Jesu Kirche.

Dort erwarten gegen 20:00 Uhr die „Alt“ Schützen die Jungschützendamen und Jungschützen mit den Neumitgliedern. Die neuen Mitglieder werden vor Ort im Kreise der Schützenfamilie willkommen geheißen. Direkt im Anschluss, vor Ort auf dem Dorfplatz erfolgt dann die Ehrung von treuen Mitgliedern für ihre 25-jährige oder 40-jährige Mitgliedschaft. Nicht zu vergessen die besten Kordelschützen werden mit Schnurplaketen und Ordensketten geehrt.

Zum Abschluss geht es unter den Klängen des Westag Spielmannszuges und einer Abordnung der Bokeler Blasmusik zur Heimat der Batenhorster Schützen in die Hubertushalle.

Dort gilt es dann bei gut gekühlten Getränken und einer gut gegrillten Bratwurst die Bruderschaft und die Freundschaft der Batenhorster Schützen zu feiern. Es wird somit ganz in Vorfreude auf das Schützenfest im Kreise der Schützenfamilie geklönt und gefachsimpelt, wer wohl neuer Schützenkönig wird.