Archiv für den Monat Januar 2018

Rückblick auf das Winterfest

Am Samstag, 20.01.2018 feierten die Hubertus-Schützen aus Batenhorst ihr Winterfest.

Dieses Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto: „Batenhorst meets Italy“. Die Hubertushalle strahlte im festlichen italienischen Design (Fahnen, Bilder aus Italien). Das Motto sollte sich durch den ganzen Abend durchziehen und selbstverständlich gab es auch eine deutsch-italienische Küche vom Landgasthaus Albermann.

Der Abend startete  mit einem Batenhorster Quiz. Dieses wurde durchgeführt von den Quizmastern und Entertainern Marco de Angelo (Markus Niehoff) und dem deutschen Michel (Björn Michel). Marco und Michel führten dann auch weiterhin durch den Abend.

Die Hauptmänner und Leutnants der jeweiligen Kompanien, sowie die Jungschützen und Damen durften 10. Fragen „Rund um Batenhorst“ und Bella Italia beantworten. Z.B. Welcher Schützenbruder feierte seinen 60. Geburtstag im Petersdom? Oder wie weit ist es mit einem Lohmann LKW von Batenhorst über München nach Neapel?

Anschließend folgte der Auftritt der aktuellen Throngesellschaft. Die Thronherren Andreas Reckhaus und Christoph Mense moderierten „Thron-TV“. Dabei wurden unterschiedliche Videos vom Thron 2017/2018 um König Christian und Astrid Wortmann aufgenommen. Den Kandidaten wurden kurze Sequenzen vorgespielt und danach mussten sie entscheiden „Tut er es oder tut er es nicht?“ So musste z.B. entschieden werden, ob der Batenhorster Ortsvorsteher (seines Zeichens CDU Mitglied) Wahlkampfflyer der SPD verteilt.

Den Tanzabend eröffnete der König Christian und seine Königin Astrid und ihrem gesamten Throngefolge, anschließend wurde unter den Rhythmen von DJ Sven Bücker und Stargast Jenny Hartmann zu deutscher und italienischer Musik ordentlich gefeiert.

Zum Abschluss des Programms präsentierten die Jungschützen und Damen ein kleines humoristisches, italienisches Musical um Jungschützenkönig Julian Westhues. Es ging dabei um Pizza, italienische Musik und die Mafia.

Nach dem offiziellen Programm wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert.

Ein besonderer Dank gilt allen Helfern (insbesondere dem Aufbauteam um Andre Hünemeier) die diesen Abend erst möglich gemacht haben.

Ein paar Eindrücke gibt es in der Galerie zum Winterfest.

Glühweinfete der Sportschützen

Am 28.12.2017 war es wieder soweit. Die Sportschützen haben in der Hubertushalle ihre alljährliche Glühweinfete gefeiert zum Abschluss des Jahres 2017.

Ab 19.00 Uhr war jeder willkommen. Nachdem der Vorsitzende Franz-Josef Thiele alle Gäste begrüßt hat, würde dass Buffet eröffnet. Es gab Kartoffel- und Gulaschsuppe mit reichlich Beilage.

Anschliessend war als Höhepunkt ein (Weihnachts-) Vogelschiessen angesagt. Auch dieses Jahr gab es wieder viele Anwärter. Mit dem 10. Schuß errang Daniel Schulz die Krone, den Apfel schoss Martina Holzniggenkämper mit dem 17. Schuss. Stefan Hermann gelang es mit dem 24. Schuss das Zepter für sich zu erschießen.

Nun begann ein zähes Ringen um den Vogel. Nachdem sie die letzte beide Jahre immer als Vorletzte geschossen hatte, gelang es Gudrun Thiele dieses Jahr den Vogel mit dem 114. Schuß runter zu holen. Im Anschluss überreicht der Vorsitzende Franz-Josef Thiele seiner (eigenen) Frau den Pokal.

In einer gemütlichen Runde wurde noch bis zum Ende weiter gefeiert. Die Sportschützen St. Hubertus Batenhorst wünschen allen einen sportliches und gesundes 2018!