Erstes Open-Air-Konzert mit „Immer anders“

Update: Das Konzert findet in der Hubertushalle statt! 

Die Musikgruppe „Immer anders“ aus Batenhorst, bekannt aus dem alle 4 Wochen stattfindenden Familiengottesdienst, gibt erstmalig ein Open-Air-Konzert.

Ganz unter dem Motto „Songs sind Träume“ wird die Gruppe mit einer guten Mischung aus neuen geistlichen Liedern, Rock und Pop am Samstag, 16.09.2017 ab 19:30 Uhr den bis dahin „nutzbaren“ neuen Dorfplatz neben der Kirche einweihen.

Haltet Euch den Termin frei und unterstützt diese freiwillige Initiative durch Euer Erscheinen.

Bei schlechtem Wetter wird in die Hubertushalle umgezogen. Es findet aber auf jeden Fall statt.

Einladung-Immer-Anders

Das letzte Gastschützenfest 2017

Am Sonntag, 20.08.2017 ist es bereits soweit. Das letzte Gastschützenfest im Jahr 2017!

Wir treffen uns wie immer um 19:30 Uhr am 1. Bierstand auf dem Festplatz auf dem Pohlmanns Hof in Rheda.

Kommt mit zu den Bauernschützen und begleitet unser neues Königspaar samt Throngefolge und bereitet Ihnen einen schönen Festabend im Kreise der Batenhorster Schützen und Bauernschützen.

 

Schaffen wir es, dass 300 oder mehr Schützen in Wiedenbrück antreten?

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

am Samstag, 05.08.2017 und am Sonntag, 06.08.2017 sind wir zum Schützenfest in Wiedenbrück eingeladen.

Am Samstag treffen wir uns um 19:30 Uhr auf dem Festplatz um als Gastverein die St. Sebastianer Bürgerschützen zu besuchen und unser neues Throngefolge um unser Königspaar Christian und Astrid Wortmann zu begleiten und zu unterstützen.

Am Sonntag findet der große Jubiläumsfestumzug statt. Wir treffen uns um 14:00 Uhr auf dem Festplatz „An der Reitbahn“. Um 15:00 Uhr starten wir dann mit dem Festmarsch auf dem Festplatz Richtung Kirchplatz.

Lasst uns mit Mann und Maus antreten! Unterstützt uns vor Ort und begleitet unser Königspaar. Der Festumzug durch die Wiedenbrücker Innenstadt wird sicherlich ein Highlight im Schützenjahr.

Schaffen wir es, dass wir stärker Antreten als vor 25 Jahren? Dort waren wir mit 300 Batenhorster Schützen vertreten. Einen Versuch wäre es auf jeden Fall wert!

Beste Schützengrüße

Euer Vorstand