Schützenfest Benteler steht vor der Tür

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

am kommenden Wochenende, vom 26.05.2018 bis zum 28.05.2018 feiern die Schützenschwestern und -brüder in Benteler ihr jährliches Schützenfest.

Wir sind alle recht herzlich eingeladen. Wer also am Wochenende etwas Lust auf Schützenfest hat, auf nach Benteler.

Insbesondere am Montag, dem 28.05.2018 freuen wir uns am Festball teilzunehmen. Unterstützt unser Königspaar Astrid und Christian und Ihr Throngefolge und feiert mit Ihnen einen berauschenden Festabend.

Treffpunkt in Uniform ist wie gehabt um 19:30 Uhr am ersten Bierstand auf dem Festplatz.

Wir freuen uns auf Euch und hoffen auf eine gute Beteiligung!

 

 

Rückblick auf das Bezirksschützenfest in Varensell

Das Bezirksschützenfest in Varensell ist erfolgreich beendet worden. Bei bestem Wetter konnten zwei schöne Tage in Varensell gefeiert werden, auch wenn die Batenhorster Beteiligung in Zukunft sicher ausbaufähig ist.

Unsere Glückwünsche gehen nach Bokel und dem neuen Bezirkskönigspaar Udo und Beate Kanter.

Die gleichen Glückwünsche gehen an die Schützenfreunde aus Benteler und ihrem Bezirksjungschützenkönig Fabian Heitzig. Unser Jungschützenkönig Julian musste sich leider mit der Krone zufriedenstellen, auch wenn wir ihm mehr gewünscht hätten.

Vize-Bezirksjugendprinz wurde Dominik Kleinelümern, er musste sich mit dem zweiten Platz im Bezirksjugendprinzenschießen zufrieden geben.

Nachfolgend die Ergebnisse der unterschiedlichen Wettbewerbe.

BJT2018_Varensell_Ergebnislisten_Mannschaft

BJT2018_Varensell_Ergebnislisten_Pokalschießen

BJT2018_Varensell_Ergebnislisten_Prinzenschießen

Bundesköniginnentag in Westenholz

In der Zeitung ist es in den letzten Tagen von den Bruderschaften aus der Umgebung bereits zu lesen, am 12.05.2018 und 13.05.2018 wird der Bundesköniginnentag in Westenholz gefeiert.

Und auch wir Batenhorster Schützen werden teilnehmen.

Am Sonntag, 13.05.2018 startet um 09:00 Uhr der Bus an der Hubertushalle. Wir begleiten unser Königspaar und unseren Jungschützenkönig zur Messe und zum Festmarsch nach Westenholz.

Bitte in Uniform mit Hut teilnehmen.

Wer Lust und Zeit hat, ist herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Euch!

Bezirksschützenfest in Varensell

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

am 05.05. und 06.05. feiert der Bezirksverband Wiedenbrück in Varensell das Bezirksschützenfest. Ausrichter ist die St.-Benediktus-Schützenbruderschaft Varensell.

Am Samstag, 05.05.2018 fahren wir ab 16:00 Uhr von der Hubertushalle, gegen ca. 16:10 Uhr hält der Bus in Wiedenbrück am Hallenbad. Anschließend geht es direkt nach Varensell zum Bezirkskönigsschießen.

Kommt mit oder drückt unserem König Christian die Daumen!

Am Sonntag, 06.05.2018 ist der Bezirksjungschützentag an gleicher Stelle. Beginn ist um 10:30 Uhr mit einer Messe in der Pfarrkirche St. Marien.

Nachmittags gilt es dann unserem Jungschützenkönig Julian Westhues die Daumen zu drücken.

Nicht zu vergessen, Dominik Kleinelümern tritt beim Jugendprinzenschießen an. Also auch hier Daumen drücken.

Scheckübergabe vom Bruderschaftstag

Auf dem Bruderschaftstag 2018 des Bezirksverbands Wiedenbrück bei uns in der Hubertushalle haben wir 2.500,- Euro in der Hutsammlung gesammelt. Die Spende haben wir nun bei bestem Wetter offiziell an Laufen und Gutes tun übergeben, so dass der Verein Laufen und Gutes tun das Geld sinnvoll für ihre Aktionen und Aktivitäten einsetzen kann.

https://laufenundgutestun.de/neuigkeiten/batenhorster-schuetzen-ueberreichen-geldspende

 

Tanz in den Mai 2018

Auch in 2018 wird wieder in den Mai getanzt! In der Hubertushalle wird Jahr für Jahr in den Mai getanzt, am 30.04.2018 ab 20:00 Uhr ist es wieder soweit!

  • Wo? Hubertushalle Batenhorst
  • Eintritt: 7€
  • Einlass ab 16Jahren (bis 00:00 Uhr)
    (Übertragung von Erziehungsaufgaben an eine vom Personensorgeberechtigten eingesetzte erziehungsbeauftragte Person (Multizettel genannt) sind NICHT ERLAUBT!!)

Musikalisch konnte Mirko Disko Slisko verpflichtet werden, bekannt als Resident DJ aus dem Capitol in Paderborn und dem Ringlokschuppen in Bielefeld.

Die Veranstaltung wird unterstützt durch die Everent Media Group, die uns auch in den vergangenen Jahren gut unterstützt hat.

Lasst uns auch in 2018 wieder in den Mai tanzen und feiern! Wir freuen uns auf Euch!

 

Jungschützen holen Kompaniepokal 2018

In einem spannenden Wettkampf wurde in 15. Runden der Kompaniepokal 2018 durchgeführt. Bei bestem Schützenfestwetter versammelten sich um 18:30 Uhr die Batenhorster Schützenschwestern und Schützenbrüder am Pfarrheim um das Geweih zum Kompaniepokalwettkampf zu tragen.

Gegen 20:00 Uhr begann der Wettkampf um das Geweih und den Kompaniepokal. In der vierten Runden zeigten die Jungschützen dann, dass sie es in 2018 mit dem Sieg beim Kompaniepokal Ernst meinten. Gewannen die Jungschützen doch die nächsten 6. Runden und setzen sich in Führung.

Als am Ende dann die letzten 3 Ergebnisse verkündet wurden, war es mucksmäuschenstill und alle warteten auf die Ergebnisse. Hat sich die 1. Kompanie bis zu Letzt noch Hoffnungen auf den Sieg gemacht und die Jungschützen waren leicht am zittern. Am Ende waren es dann doch die Jungschützen die ihren Sieg ausgiebig feiern konnten. Unter lautem Jubel aller Jungschützenschwestern und -brüdern übergab der Hauptmann der 3. Kompanie Toni Brökelmann das Geweih an den Hauptmann der Jungschützen Kai Küsterameling.

Alle Ergebnisse sind hier zu sehen: Kompaniepokal_2018_Ergebnisse

Der beste Schütze wurde dagegen von der 1. Kompanie gestellt. Der Hauptmann der 1. Kompanie hat sich im Teiler gegen 4 weitere Schützen am Ende knapp durchgesetzt.

Alle Ergebnisse der 5 besten Schützen sind hier zu sehen: Kompaniepokal_2018_Ergebnisse_Bester-Schütze

Nach dem Kordelschießen ist vor dem Kompaniepokal

In den vergangenen Wochen haben wir fleißig um die Aufwertung unserer Uniform geschossen. Haben wir doch das Kordelschießen auf unserem Schießstand veranstaltet.

146 Schützen haben sich am Kordelschießen 2018 beteiligt, 108 davon haben sich verbessert und erhalten eine neue Kordel in Grün, Silber oder Gold oder erhalten dazugehörige Eicheln in Silber oder Gold.

Ein Schütze hat ausreichend Ringe erzielt, um nun eine Schnurplakette zu erhalten.

Zwei Schützen erhalten den Bronzenen Orden an der Ordenskette, ein Schütze in Silber für seine Ordenskette und ein Schütze sogar in Gold für seine Ordenskette.

Der erfolgreichste Schütze beim Kordelschießen war unser Schiessmeister Ronnie Nijrolder. Er hat beim Kampf um den Hohenfelder Pokal 100 von 100 möglichen Ringen erzielt. Den Pokal werden wir ihm auf unserem Schützenfest überreichen.

Am 07.04.2018 geht dann der Kampf um die Ringe weiter. Das Kompaniepokalschießen findet ab 18:30 Uhr in Uniform mit Hut statt.