Schlagwort-Archive: Schiessen

Kordelschießen 2017 – letzte Chance

Wer am Kordelschießen 2017 noch teilnehmen möchte, hat noch bis zum Sonntag, 26.03.2017 Zeit, danach wird das Kordelschießen 2017 geschlossen und es besteht erst im nächsten Jahr wieder die Chance eine Kordel zu erwerben.

Also, jetzt schnell noch die Sportschützen am Donnerstagabend ab 19:00 Uhr oder am Sonntag von 10:00 bis 12:00 Uhr besuchen und 10 Schuss für seine Kordel abgeben.

Rainer Kathöfer sichert sich Sieg beim Kordelschießen

Der Wettkampf um den Einzelpokal der Privatbrauerei Hohenfelde im Rahmen des Kordelschießens 2017 geht an Rainer Kathöfer von der 2. Kompanie.

Beim Kordelschießen errangen Rainer Kathöfer, Daniel Schulz (beide 2. Kompanie) und Ronnie Nijrolder (3. Kompanie) alle 99 Ringe.

Rainer Kathöfer (2. Kompanie) setzte sich im Stechen mit 98 Ringe gegen seine Kontrahenten Ronnie Nijrolder (3. Kompanie) mit 96 Ringe und Daniel Schulz (2.  Kompanie) mit 93 Ringe durch.

Unseren herzlichen Glückwunsch dem Gewinner und ein Dankeschön an alle für das spannende Schießen!

Wer seine Kordel noch vervollständigen und noch nachschießen möchte, kann dieses während der Trainingszeiten am Mittwoch und Donnerstag ab 18:00 Uhr bis 21 Uhr und Sonntag von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr die nächsten 3 Wochen bis zum 26.03.2017 im Schießstand erledigen.

Der letzte mögliche Termin ist am 26.03.2017.

Nicht vergessen: Kordelschießen

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

das Kordelschießen ist gestartet und am kommenden Wochenende, am 04.03. und 05.03. wird der Pokal des besten Schützen ausgeschossen. Also, gebt euch einen Ruck und nehmt teil, es geht auch um eure Kordel.

Beste Schützengrüße
Eure St. Hubertus Schützen

Kordelschießen 2017

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

in den kommenden Wochen ist es wieder an der Zeit, es darf fleißig um eine „hübschere“ Kordel geschossen werden.

Das Kordelschießen 2017 findet am

  • Samstag, 04.03.2017 von 18:00 bis 22:00 Uhr
  • Sonntag, 05.03.2017 von 10:00 bis 14:00 Uhr

auf unserem renovierten Schießstand in der Hubertushalle statt. Es gilt um den Pokal des besten Schützen zu kämpfen!

Wer nicht um den Pokal des Kordelschießens mit schießen möchte, ist bereits ab Sonntag, 26.02.2017 zu den normalen Trainingszeiten auf dem Schießstand herzlich willkommen.

Und wer es zum offiziellen Termin nicht schafft, der kann noch bis zum 26.03.2017 seine Kordel verschönern.

Sagt es weiter, wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Beste Schützengrüße
die St. Hubertus Schützenbrüder

 

 

Glühweinfete mit 2. Weihnachtskönigsschießen der Sportschützen

Die Sportschützen richteten am 28.12.2016 ihre Glühweinfete in der festlich geschmückten Hubertushalle aus. Es waren ca. 40 Sportschützen einschließlich des Nachwuchses erschienen. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, so dass es keine Hindernisse für einen geselligen Abend geben konnte.

Als Höhepunkt der Glühweinfete wurde zum zweiten mal ein Weihnachtskönigschießen unter der Aufsicht von Heinz-Josef Schmalbrock und dem 1. Vorsitzenden Franz-Josef Thiele ausgerichtet.

Dabei sicherte sich mit dem 8. Schuß Franz-Josef  Thiele die Krone. Marc Hagemann erlegte mit dem 19.Schuß den Apfel und Dominik  Kleinelümern mit dem 24. Schuß das Zepter.

Anschließend ging es direkt in die Vollen. Nach einem spannenden Schießen erlegte mit dem 97. Schuß Dirk Brüggershemke den Adler und wurde als 2.Weihnachtskönig der Sportschützen St. Hubertus Batenhorst proklamiert und gebührend gefeiert.

Sportschützen starten in die Saison

Nach langer Renovierungsarbeit erstrahlt unser Schießstand in neuem Glanz.

Die viele Arbeit hat sich gelohnt!

An dieser Stelle schon mal ein dickes Dankeschön an alle Helfer! Ohne euch wäre sowas nicht möglich.

Am vergangenen Wochenende hat unser Schießstand dann auch seine offizielle Abnahme ohne Beanstandungen erhalten und somit können wir den Schießbetrieb wieder starten.

Am Mittwoch, 14.09.2016 startet somit das Training wieder!

Unsere Übungstermine sind wie folgt:

Jeden Mittwoch

  • von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr – Schülertraining
  • von 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr – Allgemeines Training

Jeden Donnerstag

  • von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr – Schülertraining
  • von 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr – Allgemeines Training

Jeden Sonntag

  • von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr – Allgemeines Training

Viel Spaß!

Vereinsmeisterschaft 2016

Am 06.05. wurden die Vereinsmeister unserer Schützenbruderschaft geehrt. Im Beisein von Brudermeister Hans Schulte führte Franz-Josef Thiele durch den Abend und ehrte die erfolgreichen Schützen unserer Bruderschaft.

Alle Ergebnisse sind unter folgenden Link einzusehen!

https://schuetzenverein-batenhorst.org/schiessport/vereinsmeisterschaften/

Zwei Besonderheiten sind allerdings zu erwähnen:

Goldene 10 Pokalschießen

Dieses Schießen wurden nach einem spannenden Wettkampf in der letzten Minute entschieden. Nach dem Heinz Josef Schmalbrock fünf Minuten vor Schluß einen Teiler von 10.2 schoß und glaubte den Pokal sicher zu haben, wurde er eine Minute vor Schluß noch durch Gudrun Thiele mit einem Teiler von 7.2 abgefangen.

Eine besondere Ehrung durch den Vorstand der Sportschützen, wurde Magdalene Steppentrup zuteil. Ihr wurde zum Gewinn der Landesmeisterschaft (WSB) 2016 einen Blumenstrauß überreicht. Die offizielle Medaille haben wir am 2. Wochenende im Mai in Gütersloh (Kattenstroth) abgeholt.

Nach den Ehrungen ging es zum gemütlichen Teil bei Würsten und Bier über.

Bürger- & Vereineschießen 2016

Am Samstag, 02.04.2016 wurden bei Kaffee und Kuchen, die Gewinner des diesjährigen Bürger- und Vereineschießens feierlich geehrt.

Bei der 27. Auflage nahmen 242 Einzelschützen und 53 Gruppen teil und zum füften mal in Folge stellten die St. Sebastianer Schützen Wiedenbrück mit 54 Teilnehmern die stärkste Gruppe.

Die Schützen der St.-Hubertus Schützenbruderschaft Batenhorst gingen bei den 27. Bürger- und Vereineschießen in Rheda ebenfalls an den Start.

Der Schütze Heinz-Josef  Schmalbrock (Schützen Altersklasse Aktiv) schoss 198 Ringe von 200 möglichen Ringen.

Bei den Passiven Schützen hat Nicolas Bageroer  das beste Ergebnis geschossen, in dem er 181 von möglichen 200 Ringen schoss.

Allen Teilnehmern ein dickes Dankeschön.

Die weiteren Ergebnisse sind in der folgenden Datei einzusehen.

Ergebnisliste Bürger- und Vereineschießen 2016

Kompaniepokal 2016

Welche Kompanie macht in 2016 das Rennen?

Am 16.04.2016 ist es wieder soweit, die unterschiedlichen Kompanien treten in den Wettkampf um die Ehre, wer den Sieg beim Kompaniepokalschießen 2016 erringt?

Wer wird die Nachfolge der 3. Kompanie antreten? Oder wird es eine Titelverteidigung geben?

Am 16.04.2016 zwischen 18:00 und 22:00 Uhr wird der Titel ausgeschoßen!

Unterstützt eure Kompanie und freut euch auf einen schönen Abend im Kreise der Schützenschwester und Schützenbrüder!

Beste Schützengrüße

Eure Sportschützen

Rückblick Ostereierschießen – Goldene 10

Gudrun Thiele erobert den 1. Platz mit einem Teiler von 7,2 beim Goldene 10 Pokalschießen 2016.

Beim Osterpreisschießen 2016 im Batenhorster Schießstand in der Hubertushalle um die Goldene 10, welches während des Osterfeuers und am Ostermontag durchgeführt wurden, errangen folgende Schützen die Plätze 1-3:

Schüler / Jugend von 12 bis einschl. 21 Jahre:

  1. Platz: Henrik  Gödecke-Westhues: Teiler 40,2
  2. Platz: Fabio Osmers: Teiler 50,2
  3. Platz: Dominik Kleinelümern: Teiler 65,0

Schützen / Senioren ab 22 Jahre bis Ende offen:

  1. Platz: Gudrun Thiele: Teiler 7,2
  2. Platz: Heinz-Josef Schmalbrock:Teiler: 10,2
  3. Platz: Ursula Peitzmeier: Teiler: 11,1

Die Batenhorster Sportschützen bedanken sich bei allen Teilnehmern und freuen sich, dass der Schießsport in Batenhorst immer noch Menschen begeistern kann.

Nachfolgend die kompletten Ergebnislisten.

Ostereierschiessen_Schueler_2016

Ostereierschiessen_Senioren_2016