Rückblick zum Jungschützenausflug 2013

Am Samstag in der Früh starteten die Jungschützinnen und Jungschützen zu ihrem Jahresausflug nach Düsseldorf.

Ein erster Zwischenstopp wurde im Ruhrgebiet gemacht. Dort konnten sich die Teilnehmer mit Brötchen und Getränken stärken. Ein dickes Dankeschön an die Jungschützendamen, die die Brötchen entsprechend vorbereitet hatten.

In Düsseldorf angekommen wurde erstmal ein gemeinschaftlicher Spaziergang an der Rheinpromenade gestartet. Im Anschluß daran wurden die Marktstände begutachtet, welche zur 725 Jahrfeier der Stadt Düsseldorf aufgebaut wurden.

Im Anschluß daran wurde die Düsseldorfer Altstadt besichtigt bzw. die längste Theke der Welt aufgesucht. Genau diese lud auch zu einem ersten gemütlichen Frühschoppen ein. In der Mittagszeit teilten sich dann die Teilnehmer in diverse Kleingruppen auf. Die Nachmittage gestalteten sich dann ganz individuell, z.B. Besuch des Mittelalter-Markt, Rheinrundfahrt, Shopping usw…

Am späten Nachmittag traffen sich dann alle Teilnehmer zum gemeinschaftlichen Abschluss in der Altstadt. Der Bus steuerte  am späten Nachmittag wieder die Heimat an.

Zum Abschluß wartete der stellvertretende Brudermeister Jörg und seine Julia, beide luden die Jungschützen zur „After-Ausflugs-Party“ auf ihrem festlich geschmückten Hof ein. Dort konnte es sich jeder bei leckerem Essen, guten Getränken und Party-Musik gut gehen lassen. An dieser Stelle möchten wir uns auch für diesen sehr gelungen Ausklang des Tages bedanken.

Alle Teilnehmer waren sich einig ein richtig schöner Tag… der 2014 ganz sicher wiederholt werden muss!

Mit besten Schützengrüßen
Björn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.