Archiv der Kategorie: Hubertushalle

Hubertusfrühstück 2017

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

in unregelmäßigen Abständen feiern wir Batenhorster St. Hubertus Schützen unseren Namenspatron. Deshalb laden wir Euch, Eure Partner und Eure Familien ganz herzlich zum Hubertusfrühstück am Sonntag, den 05.11.2017 ein.

Wir beginnen um 08:30 Uhr mit einer Schützenmesse in unserer Herz-Jesu Kirche in Batenhorst. Gemeinsam mit unserem Präses Rüdiger Rasche wollen wir ganz wie zum Schützenfest, in Uniform und mit musikalischer Unterstützung der Blasmusik der Bokeler Musikfreunde ein Hochamt der besonderen Art feiern.

Im Anschluss marschieren wir zu unserer Hubertushalle, wo ein herzhaftes Frühstück auf uns wartet.

Meldet euch frühzeitig an, Frühstücksmarken gibt es bei Euren Kompanieführungen und bei allen Vorstandsmitgliedern.

Wir freuen uns auf Euch und einen schönen Tag im Kreise der Schützenfamilie!

Mit besten Hubertus Schützengrüßen

Der Vorstand

Schön… schöner… Schützenplatz!

Am Dienstag, 4. Juli 2017 ist es soweit. Unsere Hubertushalle und unser Schützenplatz werden „aufgehübscht“, oder anders gesagt, wir sorgen für Ordnung.

Um 18.00 Uhr starten wir mit unsere jährliche Aktion, bei der wir unseren Schützenplatz für das Schützenfest 2017 vorbereiten, reinigen und von so manchem Grünzeug befreien.

Kommt alle vorbei… und wer mag darf gern Heckenscheren, Schaufeln usw. mitbringen.

Was gibt es schöners, als den Blick auf die Vogelstange freizulegen oder endlich dieses“olle“ Unkraut auf dem Platz zu beseitigen 😉

Zum Abschluss wollen wir dann noch gemeinschaftlich grillen und das ein oder andere Kaltgetränk zu uns nehmen.

Wir freuen uns auf Euch !

Jungschützen „zocken“ in der Hubertushalle

Die Batenhorster Jungschützen laden alle interessierten Jungschützen/Jungschützinnen (aber natürlich auch alle anderen Batenhorster Schützen) ein um in der Batenhorster Hubertushalle zu „zocken“. Die (kalte) Jahreszeit lädt ja auch quasi dazu ein.

Termin: 02.01.2016

Wer Lust und Zeit hat, meldet sich bitte bei Andre Hünemeier oder per Email über batenhorster@t-online.de. Weitere Details folgen dann von ihm.

Beachparty 2015

In weniger als 2 Wochen ist es wieder soweit. Die Batenhorster Jungschützen organisieren wieder ihre weit über die Batenhorster Grenzen bekannte Beachparty in der Batenhorster Hubertushalle.

Wann? 31. Januar 2015 ab 20:00 Uhr

Wo? Hubertushalle Batenhorst

Der Eintritt kostet 7,- € (eine organisierte Garderobe ist vor Ort).

Die Jungschützen Batenhorst freuen sich auf eine Hammer Party mit euch!!

Es grüßen
die Jungschützen

PS:
Auch in 2015 gibt es keinen Muttizettel! Nach den positiven Erfahrungen aus dem Vorjahr behalten wir dieses Konzept bei! Unter 18 jährige müssen damit bis 00:00h die Beachparty verlassen.

Nicht bed & breakfast sondern church & breakfast

Der 09. November ist und bleibt ein außergewöhnlicher Tag im Kalender.

Unsere Bruderschaft nutzte diesen historischen Tag um gemeinschaftlich eine Schützenmesse zu feiern und anschließend gemütlich in unserer renovierten Hubertushalle zu frühstücken.

Um 08.30 Uhr startete das feierliche Hochamt unter der „Leitung“ von Präses Rüdiger Rasche. Die Messfeier wurde musikalisch untermalt vom Bokeler Blasorchester. Nach dem Hochamt marschierten die anwesenden Schützenschwestern & Schützenbrüder zu den Klängen des Spielmannszug der Westag in die Hubertushalle. Dort angekommen begrüßte Brudermeister Hans Schulte alle anwesenden und insbesondere König Robert Kühmann und Königin Petra Mersmann samt Throngefolge sowie Jungschützen-König Jonas Dzuballe.

Anschließend konnten sich alle Teilnehmer ausgiebig an dem reichhaltigen „Schützenfrühstück“ stärken. Nachdem sich alle ausreichend gestärkt hatten wurde viel geklönt und alle Schützenschwestern & Schützenbrüder konnten in gemütlicher Atmosphäre den Vormittag ausklingen lassen.

Nachfolgend noch ein paar Eindrücke!

Blüh im Glanze – Aufräumaktion auf dem Schützenplatz

Am Montag, 14.07.2014 versammelten sich fleißige St. Hubertus Schützenbrüder um 19.00 Uhr an unserer Hubertushalle. Dort wurde dann gemeinschaftlich der Festplatz aufgeräumt. Es wurde gefegt, geschnitten und natürlich viel Vorfreude auf unser anstehendenes Schützenfest verbreitet.

Zum Abschluß stärkten sich alle anwesenden mit Grillfleisch und Kaltgetränken.
Wir sagen vielen Dank für Eure Unterstützung!
Unser Festplatz blüht jetzt wieder im neuen Glanze… irgendwie weltmeisterlich!

Maibaum aufstellen

Merkt euch alle schon mal diesen Termin!

27.04.2014 – Maibaum aufstellen in Batenhorst

Das Maibaum aufstellen startet um 09:30 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Anschließend geht es gemeinsam zum Schützenplatz um den Maibaum aufzustellen.

In gemütlicher Runde werden dort dann Darbietungen des Kindergarten und Vorstellung von verschiedenen Vereinen und Gruppierungen unseres Dorfes erfolgen. Abgerundet wird dieses durch musikalische Einlagen des MGV Geselligkeit und des Spielmannszuges der Westag & Getalit.

Kommt auch vorbei, nehmt teil an unserem Dorfleben.

Tanz in den Mai 2014

Gerade wurde in unserer Hubertushalle noch 40. Jahre Jungschützen in Batenhorst gefeiert.

Anschließend konnten die Jungschützen den Gewinn des Kompaniepokals feiern.

Und nun dauert es nicht mehr lang und der Tanz in den Mai steht vor der Tür…

Die ersten Vorbereitungen sind schon gestartet. Den Dienst übernimmt in diesem Jahr die 2. Kompanie.

Also merkt euch schon mal den Termin, 30. April ab 20:00 Uhr in der Hubertushalle in Batenhorst.

Neu in diesem Jahr ist, dass wie bei der Beachparty keine Muttizettel angenommen werden.

Die Musik kommt wie in den vergangenen Jahren von Backdraft Events.

Wir wünschen euch jetzt schon eine schöne Party und freuen uns auf jeden feierwilligen Gast in unserer Hubertushalle.

Beste Grüße

Euer Redaktionsteam

Wetten dass, dieser Abend für uns unvergesslich bleibt!

Am Samstag, 29. März 2014 war es endlich soweit. Der Jubiläumsabend der Jungschützen Batenhorst konnte beginnen.

Nachdem alle in unserer festlich geschmückten Hubertushalle einen Sitzplatz gefunden hatten, konnte es um 19.45 Uhr mit unserem Showprogramm starten.

Jenny Hartmann heizte den Schützenschwestern & Schützenbrüdern ordentlich ein.

Anschließend begrüßten unser Brudermeister und unser Jungschützen – Hauptmann die anwesenden Gäste. Der feierliche Einzug der Standarten und Vereinsfahnen wurde vom Spielmannszug der Westag und Getalit begleitet.

Anschließend wurde das Moderatoren – Team um Christiane Stauffer und Präses Rüdiger Rasche auf die Bühne gebeten.

Das Moderatoren Team interviewte alle Hauptmänner aus den letzten 40 Jahren sowie unsere Gäste aus den befreundeten Bruderschaften & Vereinen.

Die Wetten die zwischenzeitlich gespielt wurden waren das absolute Highlight.

Burkhard Krimphove kennt wirklich alle Daten aus den letzten 40 Jahren… Wer war wann Jungschützenkönig und König bzw. Königin.

Stefan Hagemann kennt die Märsche dieser Welt und Hendrik Jüde, Robert Kühmann, Frank Südbrock und Tobias Große Wietfeld können fast 25 Bierkisten stemmen.

Königin Maria Schulte fungierte als Losfee, sofern sie gefordert war.

Wir wollen auch nicht die Pause vergessen… die uns von der Brauerei Hohenfelde musikalisch untermalt wurde…

Die Außenwette wurde moderiert von Bernd Borg alias Horst Schlemmer. Dieses war die Rolle seines Lebens (O-Ton).

Sieger der Außenwette wurden unsere Freunde aus Linzel.

Es war ein schöner Abend, ein sehr gelungener Festabend, welcher mit dem offiziellen Showprogramm noch lange nicht beendet war.

Nach dem offiziellen Teil wurde zum lockeren Feiern übergegangen und bis in die frühen Morgenstunden heizten die Schützenbrüder DJ Dan Winter und DJ Stephan Portmann mit Ihren Helfern den feierwilligen Gästen weiter kräftig ein.

In der Glocke vom 31.03.2014 gibt es einen entsprechenden Beitrag und natürlich nun auch schon bei uns in dem Pressearchiv.

https://schuetzenverein-batenhorst.org/presse/lokalpresse-2014/

Und wer nicht dabei war, nachfolgend ein paar Eindrücke vom Festabend.

 

Welch ein gelungener Abend…

40 Jahre Jungschützen, alle waren dabei, von den Anfängen bis heute…

40 Jahre Jungschützen heißt auch Hilfsbereitschaft, Gesellschaft und zu richtigen Zeiten auch mal richtig feiern…

Und das haben wir gestern gemacht. Mit einem eindrucksvollen Programm, einer sehr guten Stimmung und einer Party bis in die frühen Morgenstunden wurde 40 Jahre Jungschützen gefeiert…

Mehr Details folgt in den kommenden Tagen…