Bushäuschen strahlen im neuen Glanz

Die Batenhorster Jungschützen haben die Bushäuschen in unserem schönen Dorf auf Vordermann gebracht.

Es wurden Graffiti bzw. Schmierereien  entfernt, Müll und Dreck wurden ausgekehrt und auch neue Farbe durfte nicht fehlen.

Bereits im Jahr 2009 folgten die Jungschützen dem Aufruf zur Teilnahme an der 72-Stunden Aktion des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) gefolgt. Damals wurde der Spielplatz in der Wiesenstraße „erneuert“.

Mit ihrer Teilnahme an der Aktion wollten die jungen Mitglieder unserer Schützenbruderschaft ein Zeichen setzen und verdeutlichen, dass es auch mit kleinen Mitteln möglich ist, etwas für die Allgemeinheit zu tun.

Ein besonderer Dank gilt dem Batenhorster Jungschützinnen & Jungschützen – Vorstand insbesondere Andre Hünemeier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.