Oberst als Vogeljäger aktiv

Thomas Reckmann kürte sich beim diesjährigen König der Königeschießen am 22.10.2016 auf dem Schießstand in der Hubertushalle zum König der Könige.

Nach erfolgreichen Jahren als König 2009/2010 und auch Stadtkönig 2010-2014 darf er sich nun ein Jahr lang König der Könige der St. Hubertus Schützenbruderschaft nennen. Lediglich 94. Schuss wurden benötigt, bis der Vogel die Segel strich und zu Boden ging.

Die weiteren Insignien sicherten sich:

  • Krone: Norbert Heiermeier mit dem 4. Schuss
  • Apfel: Rudi Wilholt mit dem 10. Schuss
  • Zepter: Theo Beermann mit dem 15. Schuss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s