Rainer Winkenstette neuer König der Könige

Parallel zum Schießen der Königin der Königinnen haben auch die Batenhorster Könige ihren König der Könige ermittelt.

In den Räumlichkeiten des Hubertuskrug in Batenhorst haben sich die Batenhorster Majestäten in illustrer Runde versammelt und nach dem auf dem Schießstands der Hubertushalle um die Würde des König der Könige gekämpft.

Das Schießen wurde durch den amtierenden Silberkönig Hans Schulte eröffnet. Nach 25 Schuss erbeutete Reinhard Hellweg die Krone, 8 Schuss später sicherte sich Theo Beermann mit dem 33. Schuss den Apfel. Keine 4 Schüsse später sicherte sich Günter Hellweg mit dem 37. Schuss das Zepter. Nun ging es in die vollen und lange Zeit sah es danach aus, als wenn der Vogel zwar wanken würde, aber nicht zu fallen gedenkt. Aber nach 147 Schuss war es Rainer Winkenstette der sich zum König der Könige machte.

Nach der Proklamation zum König der Könige durch Maik Briel und Günter Hellweg und den Dankesworten des Vorstands, in Person des 2. Brudermeisters, wurde zu ehren des neuen Königs angestossen.

Ein dickes Dankeschön an Andrea und Detlef Kessler für die köstliche Bewirtung im Laufe des Abends und auch für die Bereitschaft uns Batenhorster Schützen immer wieder zu unterstützen. Ebenso ein Dankeschön an das Organisationsteam um Maik Briel und Günter Hellweg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s