Stück für Stück den Adler erlegt…

… und dann den wichtigen Rumpf mit samt den Stadtkönigstitel in Rheda vergessen!

Es sah alles nach einem wunderbaren Durchmarsch für uns Batenhorster Schützen in Rheda auf Pohlmanns Hof aus.

Mit dem 14. Schuss sicherte sich Rudi Schultenkemper die Krone. 7 Schuss später holte Leonhard Winter mit dem 21. Schuss den Apfel. Deutlich mehr Schuss waren nötig, bis Heinz Güth endlich das Zepter nach Batenhorst mit dem 64. Schuss holte.

Nach dem wir dann mit dem 153. Schuss den einen Flügel (wieder) durch Rudi Schultenkemper und später dann noch den anderen Flügel durch Werner Wixmerten uns gesichert haben, haben wir doch glatt vergessen, dass noch mehr vom Vogel im Kugelfang zu holen war.

Nichts desto trotz gratulieren wir der neuen Stadtkönigin Karin Redecker umso herzlicher und freuen uns, dass wir 2022 wieder nach Rheda reisen dürfen und werden dann einen neuen Angriff auf den Stadtkönigstitel wagen.

Ein herzliches Dankeschön an die Rheda Bauernschützen als Ausrichter 2018, es hat uns sehr gut gefallen, ganz getreu dem Motto „Gemeinsam feiern mit Freunden“ haben wir uns ehr wohl gefühlt und freuen uns schon auf das kommende Wochenende bei euch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s