Kein Schützenfest in Batenhorst

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, Freunde und Unterstützer,

Die Politik hat es ja schon angekündigt und ihr werdet es auch schon geahnt haben, dieses Jahr gibt es auch in unserem Dorf kein Schützenfest. Wir halten diese Entscheidung auch für richtig und wichtig um den Kampf gegen Covid-19 erfolgreich fortzuführen.

Lasst uns also die Absage unseres Schützenfestes nicht als „Opfer“ sondern als aktiven Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie sehen.

Unsere Majestäten König Michael II. und Ingrid I. Wiedenhaus samt Throngefolge sowie unsere Jungschützenkönigin Daniela Vollmer bedauern dies natürlich auch sehr, freuen sich aber umso mehr, nächstes Jahr die fehlenden Feste nachzuholen und wieder gemeinsam mit uns zu feiern.

Viele Dinge werden dem ein oder anderen dieses Jahr garantiert fehlen: Vom Antreten als Gastverein über das Aufhängen unserer Fahnen und den Aufbau hin zum ersten Antreten am Samstag, dem Festhochamt sonntagmorgends und natürlich den beiden spannenden Vogelschießen bis zum letzten Bier am frühen Dienstagmorgen vor der Theke.

All das wird fehlen, nichtsdestotrotz sollte uns das aber vor Augen führen wie ernst die Situation ist und warum wir das tun.

Im nächsten Jahr werden wir unser Fest dann umso mehr genießen.

Spannend wird dann vor allem die Frage wer sich nach zwei so langen Regentschaften unter die Vogelstange traut.

Bleibt möglichst alle gesund, auf das wir nächstes Jahr wieder gemeinsam feiern können!

Euer Vorstand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.