Archiv des Autors: jwesthues

Jungschützendamen verteidigen Titel

Als zweifacher Titelverteidiger gestartet – und auch dieses Jahr wieder gewonnen.

Unsere Jungschützendamen haben sich keine Blöße gegeben und zum dritten Mal in Folge den Titel der Frauen beim Hobbyturnier der Langenberger Jungschützen geholt.

Nach einem Start nach Maß mit zwei 4:0-Siegen gegen die Damen aus und Herzebrock und aus Clarholz-Heerde schlugen sie auch die Gastgeberinnen und Mitfavoriten der VI. Langenberger Kompanie. Ungeschlagen gewann man die Vorrunde.

Im Finale ging es dann wiederum gegen Clarholz, aber auch diesmal war dem Torhunger unserer Damen kein Kraut gewachsen. So ging der Pokal für die Siegerinnen abermals nach Batenhorst.

Keine Titelverteidigung am Hellweg

Jungschützen Dritte beim Menschenkicker

Gruppenfoto während des Turniers.

Unsere Jungschützen haben sich beim diesjährigen Menschenkickerturnier der KG HeLü wieder hervorragend geschlagen. Auch wenn es dieses Mal nicht zur erneuten Titelverteidigung gereicht hat, so holten sie den mit 10l Kellerbier dotierten dritten Platz.

Auf ein 1:1 zum Auftakt folgten vier Siege in Folge und damit auch der souveräne Gruppensieg. Im anschließenden Viertelfinale rangen sie die Wiedenbrücker Jungschützen mit 1:0 nieder und zogen ins Halbfinale ein. Dort war nach einem Doppelpack zur Mitte des Spiels gegen die späteren Turniersieger von „Eine schrecklich nette Familie“ Schluss. Man musste sich mit 0:2 geschlagen und Traum von der erneuten Titelverteidigung aufgeben.

Die Trauer über das verlorene Spiel wärte aber nicht lang, da man im kleinen Finale zum wiederholten Male die Erzrivalen der Langenberger Jungschützen besiegen konnte.

Am Ende stand ein erfolgreicher Tag zu Buche und das Resultat wurde gefeiert.