Damenkompanie gewinnt das Geweih

Erstmalig in der Geschichte vom Kompaniepokal hat die Damenkompanie das Geweih und damit den Kompaniepokal gewonnen.

Nach einem Antreten an der Herz-Jesu Kirche wurde das Geweih unter den Klängen des Westag Spielmannszug zur Hubertushalle gebracht. Vor Ort galt es nun den besten Schützen und vor allem die beste Kompanie zu ermitteln. 

In einem spannenden Wettkampf setze sich am Ende die Damenkompanie vor der zweiten Kompanie durch, die anfänglich lange in Führung gelegen hatte.

Der Kampf um den besten Schützen war allerdings schnell ziemlich eindeutig, nach dem Stefan Döinghaus bereits in der zweiten Runde 50 von 50 Ringen geschossen hatte und damit die Latte für die nachfolgenden Schützen ziemlich hoch gelegt hatte.

An dieser Stelle ein herzlichen Glückwunsch an die Damenkompanie und Stefan! 

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch an alle Helfer, insbesondere an den Grillmeister des Abends!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..