Schützen-Senioren bei Küchen Humpe zu Gast

Nach über 2-jähriger Corona-Pause unternahmen die Batenhorster Schützen-Senioren mit ihren Partnerinnen wieder eine gesellige Exkursion; diesmal stand eine Besichtigung der Batenhorster Humpe-Küchen auf dem Programm.

Nach einer herzlichen Begrüßung mit dem obligatorischen „Horrido“ führten die Inhaber des Familienunternehmens die Besucher durch Produktion, Lager und die großzügig angelegte Küchenausstellung. Interessante Informationen zu modernen Fertigungstechniken und den heutigen individuellen Kundenwünschen zeigten die besondere Herausforderung an das Unternehmen.

Die mit dem Schützenwesen und Batenhorst sehr verbundene Familie Humpe bewirtete die Gäste zum Abschluss mit Kaffee und Kuchen und einigen Kalt-Getränken und trugen somit zu einem gelungenen Schützentreffen bei.

Die Organisatoren sagen „Danke Familie Humpe“. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.