Kompaniepokal 2018

In 2017 haben wir den Modus des Kompaniepokalschießens geändert. Statt still und heimlich für seine Kompanie zu schießen, tritt man nun in Konkurrenz zu den anderen Kompanien und tritt gegen diese Rundenweise an.

Das Konzept hat sich in 2017 absolut bewehrt und wir konnten einen spannenden Wettkampf verfolgen. Daher werden wir dieses in 2018 wiederholen und freuen uns auf einen spannenden Abend im Kreise der Schützenfamilie.

Je Kompanie tritt ein Schütze, die im Losverfahren ermittelt werden, für seine Kompanie an und die Schützen kämpfen gleichzeitig um Punkte für Ihre Kompanie. Jeder darf 5 Schuss abgeben, es gibt keine Probeschüsse und Ziel für jeden Schützen ist es, möglichst viele Ringe zu erzielen. Der beste Schütze pro Runde erhält 5 Punkte für seine Kompanie, der schlechteste nur einen Punkt. So werden verschiedene Runden von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr ausgetragen und jeder Schütze kämpft um Punkte für seine Kompanie.

Am Ende gewinnt die Kompanie mit den meisten Punkten und darf das Geweih für 1 Jahr Ihr Eigen nennen.

In geselliger Runde warten die übrigen Schützen auf das Ergebnis Ihres Schützen und können in bester Gesellschaft, im Kreise der Batenhorster Hubertus Schützenfamilie einen Abend bei besten Gesprächen verleben. Gegen ca. 22:00 Uhr soll der Sieger feststehen und wird dann gebührend gefeiert.

Der Wettbewerb um den Kompaniepokal erfolgt am 07.04.2017 um 18:30 Uhr. Alle Schützen treffen sich die St. Hubertus Schützen in Uniform mit Hut am Pfarrheim in Batenhorst und überführen das Geweih, welches sich im Moment im Besitz der 3. Kompanie befindet, unter den Klängen des Westag Spielmannszuges in die Hubertushalle um dort den Gewinner vom Kompaniepokalschießen neu auszuschießen.

Alle Batenhorster Schützenschwester und Schützenbrüder sind herzlich zum Kompaniepokalschießen 2018 eingeladen!

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und einen schönen Abend im Kreise der Hubertus Schützen!

2 Gedanken zu „Kompaniepokal 2018

  1. Marcel Sydow

    Guten Tag ich wollte nur fragen wie das ist kann man auch schon als Neumitglied beim Kompaniepokal dabei sein oder zu mindest zu schauen ? über eine Antwort würde ich mich freuen l.g Marcel Sydow

    Antwort
    1. jhinse Autor

      Hallo Marcel, teilnehmen darf jedes Mitglied, egal wie lange er bei uns in der Bruderschaft angemeldet ist. Beste Grüße

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s